Versorgungsleitungen

Ich hatte in einer Kurzmitteilung geschrieben das die Versorgungsleitungen gelegt werden sollen. Nun war gestern unser Architekt auf der Baustelle und hat den aktuellen Stand überprüft. Netterweise hat er auch ein Bild gemacht und mir zugeschickt.

Aktueller Stand

Offensichtlich steht das Dixi immer noch auf der Baustelle, mich würde es nicht wundern, wenn es günstiger ist, das Dixi in der Zwischenzeit dort einfach stehen zu lassen als es wieder abzuholen und wieder zu bringen, wenn das Haus kommt. Ich weiß ja nicht aber besser riechen wird es dadurch jedenfalls nicht.

Wie zu sehen ist, ist zumindest die Versorgungsleitung für Frischwasser gelegt worden, nun muss man nicht mehr vom 50 Meter entfernten Hydranten das Wasser holen, sondern hat es gleich vor der Haustür. Ich gehe jetzt davon aus das auch Strom, Gas und Telefon gelegt wurde.

Eigentlich könnte jetzt das Haus kommen, wenn das Wörtchen eigentlich nicht wäre. Wir hoffen immer noch auf einen früheren Termin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.