Archiv der Kategorie: Plancheck und Musterung

Ausstattungsprotokoll ist da

Nun ist unser Ausstattungsprotokoll zum zweiten mal bei uns eingetroffen. Alle Änderungen wurden gemäß unserer Wünsche umgesetzt. Aber der Reihe nach, am 07.09.2018 kam die erste Version des Ausstattungsprotokoll. Diese Version haben wir am Wochenende durch gearbeitet und alles aufgeschrieben was für uns nicht ersichtlich war. Vieles konnten wir dann aber selber klären und mussten es nicht am Montag per Telefon abklären. Weiterlesen

Aussattungsberatung Tag 1 und 2

Wir wurden nach Wenden zur Ausstattungsberatung eingeladen. Wenden liegt im Kreis Olpe und dies wiederum in NRW. Das ist recht praktisch da wir so unsere 5 und 3 Jährigen bei Oma und Opa lassen konnten. Die Vorbemusterung hatten wir in Rheinau-Linx und das mit den Kindern. Ich sage euch das war nicht entspannend. Weiterlesen

Elektroplanung

Wir haben ja die Pläne für das Haus erhalten und hiebei sollten wir die Elektroplanung vorbereiten. Ich habe etwas Brotpapier gekauft und auf den Plan gelegt. Anschließend habe ich die Konturen des Erdgeschoss und Obergeschoss nachgezeichnet. Nun konnten meine Frau und ich die Steckdosen (0,30 cm und 1,10 cm höhe) verteilen. Die Schalter für die Rollläden und Lampen sind vorgegeben und diese haben wir auch nicht mehr geändert.

Statt der Lampen in der Küche, im Flur unten und oben, und im Eltern Bad wollen wir Auslässe für Deckenspots vorbereiten lassen, die wir dann selber aus schneiden und dann die Spots anbringen werden. Rein theoretisch können wir die Schalter auch später noch verändern da wir ja das EnOcean System bekommen.
Bei der Planung hat man ständig das Gefühl als wenn man noch zu wenig Steckdosen verteilt hat aber wir haben nun schon mehr verteilt als eigentlich geplant. Ich bin mal gespannt was das als Kostenfaktor ausmachen wird.

Was mich ein bisschen wundert ist, dass 4 Koaxialleitung in den Giebel verlegt werden sollen. Mal gucken was uns am 27.08 darauf geantwortet wird. Denn für einen Satellitenschüssel braucht man nur eine Leitung aber nicht vier.
Auch seltsam ist das wir nun 4 PV Module extra auf dem Dach haben die wir nie bestellt haben. Und die sind in allen Plänen mit eingezeichnet.

Pläne zur Ausstattungsberatung

Wir haben am Freitag die Pläne für die Ausstattungsberatung bekommen. Enthalten ist ein Plan für die Bodenplatte, ein Plan für die Ansicht von außen, ein Plan für die Elektroplanung, ein Plan für das “Dachgeschoss” (kann nicht ausgebaut werden), ein Plan nur für das Erdgeschoss und ein Plan nur für das Obergeschoss. Enthalten war auch ein Dokument wie man mit dem 3D PDF umzugehen hat und natürlich das 3D PDF. Alle Pläne sind in 1:50 somit sind 2cm auf dem Plan 1m in der Wirklichkeit. Weiterlesen

DSVGO, Austattungstermin und Späße mit der Bank…

… naja Spaß konnte man das nicht nennen, wenn die Bank meint joa ihr Grundstück bezahlen wir noch aber der Rest …. ne da müssen wir jetzt erst auf die Untersuchungsergebnisse in 3 Monaten warten.

Aber der Reihe nach…
Meine Frau hat ein Schreiben von der Versicherung / Bank bekommen, dass sie mich mit dem Wissen, so nicht versichern können. Warum sei mal dahingestellt. Unsere Bank-Beraterin hatte die super Idee den Kredit nun 3 Monate zu pausieren. Soll heißen, sobald die Rechnung für das Grundstück kommt wird der Betrag überwiesen. Alle anderen Rechnungen sollen jetzt erst mal auf Pause gesetzt werden.
Wir dachten uns nur… Na klar das macht auch jeder mit, den wir in letzter Zeit so beauftragt haben.

Weiterlesen

Termin zur Ausstatungsberatung

Juhu!!! Wir haben den Termin für die Ausstattungsberatung bekommen, es ist der 28.08 bis zum 30.08. Netterweise wurde uns angeboten in Wenden den Austattungstermin abzuhalten. So können wir unsere Kinder bei unsern Eltern abgeben und uns voll auf die Beratung konzentrieren. Ich versuche mal ein paar Eindrücken aus Wenden fest zu halten und dann hier auf dem Blog zu vermitteln.

 

Plancheckunterlagen

Heute ist das Plancheckprotokoll per E-Mail eingetroffen. Dieses Protokoll ist ziemlich technisch und auch für mich als Informatiker teilweise nicht einfach zu verstehen.

Laut Protokoll liegt das Grundstück in der Erdbebenzone 0, laut diesem Webseite: https://www.gfz-potsdam.de/din4149-erdbebenzonenabfrage/
Hille (PLZ: XXXX) in NRW gehört, bezogen auf die Koordinaten der Ortsmitte, zu keiner Erdbebenzone. Weiterlesen