Gedankenstrich bei WordPress

Ich glaube ich bin letztes mal echt verzweifelt. Denn wenn man in WordPress zwei Minus nacheinander einfügt wird von WordPress automatisch ein Gedankenstrich erzeugt. Das war besondern blöd für eins meiner Plugins das mit dem Minus arbeitet um Ads zu platzieren.

Also habe ich eine Möglichkeit gesucht diese Automatik aus zustellen und glücklicherweise habe ich einen Blog gefunden der mir die Anleitung dazu gegeben hat.

Folgendes muss gemacht werde, zu erst einmal muss die formatting.php aus der WordPress Installation auf den lokalen Computer kopiert werden um sie anschließen anzupassen. Die formatting.php findet ihr im wp-includes in der WordPressinstalltion. Wenn die .php-Datei geöffnet ist muss nach dem Eintrag „$static_characters = array_merge“ gesucht werden. Anschließend hinter diesem Befehl das ‚-‚ und das ‚–‚ entfernenund die Datei wieder abspeichern und per FTP wieder in die WordPressinstallation einfügen.


																										

ADD YOUR COMMENT

ss