Desktop CentOS

CentOS: Autostart von Diensten

Da ich aus aktuellen Anlass mal wieder selbst danach gesucht haben, möchte ich hier auch die Gelegenheit nutzen es euch mitzuteilen.

Konsole:

Zuerst muss die Konsole geöffnet werden sofern die grafische Oberfläche benutzt wird. Nun muss der Root User oder ein User angemeldet werden der die benötigten Rechte besitzt. Anschließend kann mit dem Befehl: chkconfig Servicename on / off der jeweilige Service / Dienst in den Autostart mit aufgenommen werden.

Bsp: chkconfig iptables on

Nachdem der Befehl eingetippt und bestätigt wurde, wird nach einem Neustart des Systems der Dienst iptables mitgestartet. Natürlich gibt es noch weitere Dienste die mit dem System mitgestartet werden können. Ein Beispiel wäre der Proxy Dienst Squid, damit der Proxy gleich nach dem Systemstart seine Aufgabe übernehmen kann.

 

ADD YOUR COMMENT

ss