Monat: Juli 2018

  • Das Küchenthema bleibt bestehen

    Irgendwie können wir uns von der Idee einer neuen Küche nicht verabschieden. Daher haben wir kurzerhand für August Termine bei vier regionalen Anbietern gemacht… Wenn ich die Termine jetzt so betrachte, dann artet das ganz schön in Stress aus. Am 24.08 reisen wir nach NRW zu meinen Eltern, am 25.08 haben wir direkt um 10 […]

  • Berechnung der Wandflächen für Angebote von Malern

    Möchte man einen Maler, beauftragen die Wände und Decken im neuen Haus zu verputzen und zu streichen, braucht man die Flächenzahl aller Wände und Decken. Zum Schluss kommt dann eine große qm² Zahl heraus, die angibt, wie viel Fläche bearbeitet werden muss. Die Berechnung hierfür kann sich als schwierig herausstellen, wenn man zum Beispiel schrägen […]

  • Ich musste es ja herausfordern…

    … die Rechnungen trudeln nur so ein. Allerdings muss erst noch das Baugeldkonto freigeschaltet werden, das wird aber erst freigeschaltet, wenn der Brief, den ich heute abgeschickt habe, bei der Bank eintrifft und dieser bearbeitet wurde. Das sollte also morgen oder übermorgen so weit sein. Ob dann auch gleichzeitig das Baugeldkonto freigeschaltet wird, ich weiß […]

  • KFW-Dahrlehen wird ausgezahlt

    Nun ist es offiziell, die Post hat den ersten Brief mit den Vertragsunterlagen für die Bank wieder gefunden und an die Bank weitergeleitet. Da wir unsere Ausfertigungen hinterhergeschickt haben, hat die Bank jetzt zwei Ausfertigungen… Doppelt hält besser. Unsere Beraterin hat mit der KFW gesprochen und dort angefragt, bis wann der erste Spatenstich erfolgt sein […]

  • Das Einschreiben geht bei der Bank ein

    Am Freitag ist das Einschreiben mit den frisch unterschriebenen Verträgen bei der Bank eingetroffen, leider hat uns die Bank nicht Bescheid gegeben, aber das ist ja auch nicht ihre Aufgabe. Viel mehr ist es die Aufgabe der Post die Informationen auf ihrer Webseite zu aktualisieren, wenn man schon mal ein Tracking anbietet. Da ich Samstag […]

  • Der rote Punkt ist da…

    … oder anders, der Bauantrag ist genehmigt. Ich finde den Zeitraum Wahnsinn wie schnell das ging, wir haben nur 1 Monat auf die Genehmigung gewartet. Wenn man mal andere Baublogs liest, dann kann das schon mal länger dauern. Worauf man hier schon wieder alles achten muss, ist der Wahnsinn. Erst mal dürfen wir 693 € […]

  • Die Post verliert unsere Verträge und das Grundbuchamt ist soweit

    Durch die Änderung meiner Risikolebensversicherung mussten neue Verträge ausgestellt werden.  Diese Verträge haben wir per Post erhalten und unterschrieben und sogar am selben Tag wieder herausgeschickt. Das war am 07.07.2018… Seit dem 08.07.2018 liegt der Brief im Verarbeitungszentrum in München und verweilt dort. Heute am 12.07.2018 habe ich bei der Bank angerufen, weil das Grundbuchamt […]

  • Geotechnischer Bericht

    Ich habe heute Abend ein Buch mit sieben Siegeln geöffnet, zumindest fühlt es sich so an, wenn ich versuche den Bericht des Diplom-Ingenieurs zu lesen. Bevor ich es jetzt übersetze, zeig ich euch einfach die Auswertung.: Der Mutterboden muss definitiv für die Bodenplatte abgetragen werden, zu mindestens zu einem gewissen Teil, wenn ich den zweiten […]

  • Lampen oder das was es mal werden soll

    Bei Lampen sind wir uns einig, dass wir viele Spots im Haus haben möchten. So soll zum Beispiel das Bad der Kinder, unser Bad, der untere Flur, der obere Flur sowie die Küche mit Spots versehen werden. So ist zumindest die Planung, sicherlich werden wir uns noch einmal umentscheiden, wenn erst mal feststeht wie viel […]

  • Smarthome mittels Home4Future

    Da wir das Paket Home4Future mit hinzugebucht haben, kommen wir so automatisch auf den KFW 40+ Haus Standard. Ein netter Nebeneffekt ist, dass wir das Smarthome System WeberLogic 2.0 gleich mit bekommen. Enthalten ist hier die EnOcean Technologie, die mittels Funktechnik die Signale zu dem Empfänger im HWR weiterleitet und von dort aus dann das […]

  • Mehrspartenanschluss

    Beachten! In der DIN 18322 ist vorgeschrieben, dass beim Verlegen von Kabeln und Kabelschutzrohren, insbesondere bei Medienrohren wie Strom und Telekommunikation, für einen gas- und wasserdichten Einbau zu sorgen ist. Weiterhin regelt der DVGW in der VP 601 die Hochtemperaturbeständigkeit sowie bei Gasanschlüssen die Auszugs- und Verdrehsicherheit. Beachten!

  • Telefonat mit dem Notariat

    Ich habe heute mal beim Notar angerufen, um den Sachverhalt mit der ausbleibenden Eintragungsbekanntmachung nachzugehen. Einen Rückruf später, konnte man mir mitteilen, dass das ganze Grundbuch wegen der Teilung neu geschrieben werden musste. Die Eintragungsbekanntmachung wird dann nächste Woche zum Notariat geschickt. Schlussendlich können wir dann das Dokument zur Bank schicken, die dann hoffentlich endlich […]

  • Heizung, Kredit und die erste Abschlagszahlung

    Ich habe ja schon vorher berichtet, dass wir unsere erste Abschlagszahlung von Weberhaus erhalten haben. Da der Kredit aber nicht Auszahlungsfähig ist, weil der Bank die Eintragungsbekanntmachung nicht vorliegt. Hier hat das Grundbuchamt etwas geschlafen. Bezahlt haben wir die Grunderwerbssteuer vor einem Monat, evtl. hätten wir als Bauherren dort einmal nachhaken sollen, aber nun gut, […]

  • Unsere Bank zeigt sich kooperativ

    Wir haben unsere erste Rechnung von Weberhaus bekommen und da das Eigenkapital so gut wie alle ist, muss nun die Bank einspringen. Also habe ich heute Morgen mit unserer Beraterin gesprochen und ihr das Problem mit den Auszahlungsvoraussetzungen beschrieben und dass das Finanzamt irgendwie geschlafen hat. Unsere Beraterin hat einmal beim Grundbuchamt und beim Finanzamt […]

  • Rechnung für den ausgeführten Plancheck

    Der Plancheck ist freigegeben und prompt folgt die Rechnung von 10 % des angebotenen Rechnungsbetrags bei Unterschrift. Überweisen müssen wir aber nur 5 % da wir nach §650 m Abs. 2 BGB „(2) Dem Verbraucher ist bei der ersten Abschlagszahlung eine Sicherheit für die rechtzeitige Herstellung des Werks ohne wesentliche Mängel in Höhe von 5 […]