Archiv für den Monat: November 2020

Der Urlaub ist vorbei und das Pflastern zu 99% fertig

Wieder ist eine Woche rum und ich bin immer noch nicht fertig mit dem Hof. Langsam aber sicher zieh es an den Nerven und an der Gesundheit. Zumal es die letzte Woche sehr Kalt und regnerisch war. Daher habe ich mir auch schön eine Erkältung zugezogen und schniefe mich so durch den Sonntag.

Ich hatte mir extra diese Woche freigenommen, damit ich mit dem Pflastern fertig werde aber leider war dies unmöglich. Ein Freitag Abend und einen gesamten Samstag war auch nicht genug Zeit um die Löcher mit geschnittenen Steinen zu füllen. Die Zeit verfliegt wie im Flug und man kommt nur bedingt vorwärts. Woran das auch immer liegen mag.

Am Montag den 19.10 habe ich ca 1,40m geschafft und das alleine, am Dienstag kam nachmittags meine Schwiegervater vorbei und ein bisschen beim Steine schleppen geholfen.  An dem Tag bin ich weitere 2m  weiter gekommen. Mittwoch war eher ein Gammel Tag und ich habe keinen einzigen Stein angefasst, es hat auch am Anfang des Tages wie aus Eimern geschüttet. Am Abend kam dann noch ein bisschen die Sonne raus, sodass ich die Revisionsschächte angegangen bin. Das hat auch seine 2 Stunden gedauert und war auch nur mit der Hilfe von meinem Vater möglich.