Ein Projekt nach dem Nächsten

Alles anfangen und nichts zu Ende bringen… so fühlt es sich gerade an. Im Haus ist glücklicherweise alles fertig aber außen sieht es da schon etwas anders aus…

  • Carport (Pfosten, Sparren, Quersparren und das Dach sind fertig)
    • Es fehlt noch der Abstellraum mit der Tür und eine Wand zum Nachbargrundstück.
  • Pflastern
    • Das ist so ein Thema welches ich am liebsten machen lassen würde… aber 220qm Pflastern lassen kostet eben auch mal fix ne schmale Mark.
    • Und die Steiner bekommt man leider auch nicht geschenkt.
    • Wer denkt sich eigentlich einen 220qm Hof + Terrasse aus?
  • Grundstück weiter auffüllen
    • Als wir unser Grundstück aufgefüllt haben mit 130t Muttererde haben wir wohl 10t zu wenige liefern lassen.
  • Schotter in den Spritzschutz
    • Meine Frau hat 2t Bruchsteinschotter gekauft und liefern lassen
    • Leider ist jetzt nur die hälfte befüllt vom Spritzschutz.
    • Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
  • Zaun
    • Da wir jetzt einen Hund haben, wäre ein Zaun echt super. Dann könnte man sie einfach mal raus lassen, statt sie im Garten anbinden zu müssen.
    • Leider kostet der Zaun, den wir haben wollen, auch ein paar tausend €

Ich glaub das sind erstmal die Projekte, die so in nächster Zeit vor uns liegen und auch aktuell schon teilweise begonnen haben. Die Probleme hier sind zum Beispiel beim Carport, dass wir die Seitenwände erst dran machen können wenn der Hof gepflastert ist. Sonst sind die Wände evtl zu tief oder wir haben Schwierigkeiten das Pflaster vernünftig legen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.