Erste Reklamationen und damit auch Instandsetzung

Weberhaus bietet auf ihr Produkt eine 5 Jährige Gewährleistung und auf die Holzkonstruktion sogar 30 Jahre. Genau diese Gewährleistung haben wir nun schon das zweite mal in Anspruch genommen und nach meiner Meinung nach, wurden die Ansprüche schnell und ordentlich behoben bzw. beseitigt.

Das erste mal haben wir bei unserem Ansprechpartner angerufen weil eine Terrassentür sich nicht richtig schließen ließ, die Außengriffe an den Terrassentüren fehlten und weil die Silikonfugen in beiden Duschen nicht dicht waren sowie die Türen in den Duschkabinen nicht vernünftig schlossen.

Das zweite mal haben wir angerufen weil ein Setzungsriss im Treppenhaus entstanden ist.

Zur ersten Reklamation:

Der nette Weberhausmitarbeiter kam zum genannten Zeitpunkt. als erstes hat er sich die Terrassentür vorgenommen und eingestellt. Es kann bei den Heizperioden vorkommen das sich der Schließmechanismus etwas verschiebt und die Tür sich somit nicht mehr richtig schließen lässt. Das heißt die Tür ist zu nur der Griff kann nicht in die richtige Position gebracht werden. Anschließend wurden die Griffmuscheln angebaut. Wahrscheinlich wurden die nur vergessen uns war nicht bewusst, dass diese bei der Lieferung enthalten sein sollten. Leider wurde es bei der Abnahmen auch nicht erwähnt.

Türgriff wenn die Tür sich nicht richtig schließen lässt-

Griffmuschel

Nach der Reklamation damit kein Wasser nach außen kommt.

Die Schraube ist dafür da, dass die Tür an der Position gehalten wird. Nun wackelt die Tür nicht mehr.

Für das eine Video muss ich mich entschuldigen, die Qualität ist wirklich unterirdisch aber ich hatte das Original nicht mehr und musst auf die Kopie von FB zurückgreifen.

Bei der zweiten Reklamation handelte es sich um einen sogenannten Setzungsriss, zur Veranschaulichung habe ich mal ein paar Bilder gemacht.

Die beiden Maler von Weberhaus haben das sehr Fachmännisch wiederhergestellt. Die Oberfläche ist quasi glatter als vorher.  Lustigerweise wollten sie wissen wer die Verspachtelung gemacht hat, da ich den Firmennamen des Sub von Weberhaus nicht mehr kannte, konnte ich den Namen nicht nennen.

Vor dem aufbringen von Farbe.

Vor dem aufbringen von Farbe.

Die beiden Maler waren fast 2 Tage da haben den Setzungsriss über Treppe wirklich wieder gut hinbekommen. Da beide Seiten betroffen waren haben sie die andere Seite gleich mitgemacht.
Es gibt noch mehr Setzungrisse im Haus, da wir aber nicht drauf vorbereitet waren und keine entsprechende Farbe dafür gekauft haben, haben wir gesagt das erst mal nur der Riss an der Treppe behoben werden soll. Alle anderen Risse sind aber auch nicht weiter schlimm und fallen meiner Meinung kaum auf.

Die Maler waren sehr zuvorkommen und haben gefragt ob die anderen Risse ebenfalls entfernt werden sollen. Da ich diese aber nicht reklamiert hatte fand ich es unfair wenn die beiden deswegen jetzt Überstunden hätten machen müssen.

Auch die Terminfindung bei solch einen Thema war komplett problemlos, zwar hat es wahrscheinlich nur geklappt, weil ich relativ flexible bin was die Zeiten betragen aber manchmal muss man auch mal Glück haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.